Dienstag, 9. Oktober 2007

Atelier Renato Rodrigues Lima Pelourinho Salvador da Bahia



Renato Rodrigues Lima hat hier mit über 10 Künstlern aus Salvador Bahia ein Atelier in welchem alle Tage gemalt wird. Seine Bilder sind farbig und fröhlich die Geschichte Salvador Bahias erzählend, wo heute in Pelourinho zur Mehrheit die alten portugiesischen von der UNESCO renovierten Häuser von den Schwarzen besetzt sind und als Welterbe geschützt vielerlei kulturellen Aktivitäten Raum bieten.
Hier ist ein lebendiges Kommen und Gehen. Jeder wird hier willkommen geheissen, sei es um ein Gespräch über Gott und die Welt zu führen, oder vielleicht sogar ein Blick auf die vielen farbigen Bilder zu werfen, welche zu guten Preisen käuflich zu erwerben sind.
Oft sind die Künstler auch auf der Strasse aufzufinden, wo Sie das lebendige Treiben in einer Kunstaktion aufmalen. Hier ist Dank dem alltäglichen Einsatz der Menschlichkeit von Renato Lima ein Treffpunkt entstanden, wo sich das ganze Dorf, die Kinder und Frauen und auch die Männer vor dem Atelier zum Spielen versammeln.
Renato Rodriges Lima ein zuvorkommender und gut integrierter Künstler, welcher ebenso in der Region der unter Unesco Schutz stehenden Altstadt wirkt, arbeitet mit Barbara Streiff und Bruno Kälin - www.alpswissart.ch im Projekt des kommunikativen Kunstaustausches International zusammen.
Bei der Weiterführung des Strassenmalens werden seine Kunststudenten im Projekt mitarbeiten.

Im Herzen von Pelourinho Salvador da Bahia


Wohnen in einem kleinen, alten Hotel inmitten der Altstadt Salvador da Bahia`s

...schaut mal unter http://www.pousadameson.com nach. Dies ist ein wundervolles, altes Haus neben dem Park der alten medizinischen Universität mit Parkanlage, nahe dem Hauptplatz neben der Kathedrale. Bestens geführt von einer jungen und ebenso fröhlichen Frau Blanche. Absolut sauber und ungefährlich, garantiert keine Überfälle oder Diebstahl im Hause. Super Morgenessen mit allem was Mann, oder Frau sich wünscht, total herzig und original Bahiaart eingerichtete Schlafräume mit Dusche etc. Das ganze Haus ist vollgehängt mit schönen farbigen Bahia Kunstwerken, welche in dem alten historischen Gebäude, neben Holzschnitzereinen und Stukkatura wundervoll zur Geltung kommen. Aufenthaltsraum mit altem handgeschnitztem Tropenholz, Sofas und gemütlicher Atmosphäre, Terassen zum auf die Strassen schauen was so alles läuft, Fernseh und Internet.
Preis ab 40 Reais...das heisst 15 Euro am Tag mit original Bahia Morgenessen.
Dies ist mein Favoritplace und wenn ich wieder nach Salvador Bahia gehe, werde ich immer dort wohnen.
Das Atelier von Renato Rodrigues Lima liegt ca. 5 Minuten vom Hotel auf dem Weg zum Touristoffice nahe der Sambaschule.